Vinzibus

Projekt der VZG Pfarre St.Hemma

Tägliche Essensausgabe für Obdachlose

"Tankstelle menschlicher Wärme"

Die Vinzenzgemeinschaft St.Hemma-VinziBus betreibt seit dem Jahre 2007 in Klagenfurt einen VinziBus, der allabendlich Obdachlose, gestrandete Jugendliche, Heimatlose und alle die uns besuchen mit warmem Tee, Broten oder warmem Essen  versorgt. Pro Jahr werden von unseren fast 120 Ehrenamtlichen an die 25.200 Brote, 60 warme Essen und 3.600 Liter Tee an etwa 9000 Gäste verteilt und der Bus fährt weiterhin Tag für Tag! Bei unseren allabendlichen Treffen besucht uns eine wechselnde Anzahl von Gästen, zwischen 20 und 50 Personen. Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geben nicht nur Essen und Tee aus, sie stehen auch für manchmal längere Gespräche gerne zur Verfügung.

  

Aus dem täglichen Kontakt mit den Gästen, die zum VinziBus kommen, haben wir unter anderem gelernt, dass durch eine Versorgung mit Kleidung und kleineren, für das tägliche Leben notwendigen Dingen, wie Hygieneartikeln, viel zu einem menschenwürdigen Leben beigetragen werden kann. Aus diesem Impuls ist dann ein weiteres Projekt entstanden: die "VinziBus Kleiderkammer".

Ansprechpersonen:

Mag. Dagmar Popofsits / +43 650 523 60 70 / d.popofsits@gmx.at

Irmgard Groier / +43 664 46 167 58 / irmgard.groier@chello.at

 

Öffnungszeiten:

Wochentags ab 19:00

Samstags, Sonn- und Feiertags ab 18:00

 

Spendenkonto: 

Vinzenzgemeinschaft VinziBus Klagenfurt

Kärntner Sparkasse: IBAN AT88 2070 6044 0020 3016